Wie sinnvoll ist Fischbesatz?

12.01.2017
2179

anzeige

anzeige

Die Hege und Pflege unserer Gewässer: In vielen Angelvereinen ist das ein großes Thema. Oft geht es dabei auch um Besatzmaßnahmen. Was aber macht Sinn und was macht keinen Sinn?

Welche Chance haben besetzte Fische in unseren Gewässer? Wie entwickeln sich die entsprechenden Bestände und sind diese Maßnahmen wirklich nachhaltig für die Natur? Diesen und anderen Fragen ist das Projekt "Besatzfisch" auf den Grund gegangen.

Zusammen mit 18 niedersächsischen Angelvereinen hat ein Forscherteam des Berliner Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei dabei überraschende Erkentnisse gewonnen.

Foto: Fotolia