Der Yucatan Knoten

07.07.2013
3889
anzeige

Die amerikanischen Hochseeskipper der Isla Mujeres-Cozumel haben diesen Knoten nach dem Ort, an dem er entwickelt wurde, benannt: nach dem mexikanischen Yucatan.
Er dient dazu, eine Doppelleine von 6 bis 15 Kilo Tragkraft direkt mit einem Vorfach von 40 bis 60 Kilo zu verbinden.