Achtung, Grundel-Alarm!

07.11.2014
14676
anzeige

Achtung, Grundel-Alarm! Kleiner Fisch, großes Problem? Oder alles halb so wild? Wir klären die wichtigsten Fragen mit einem Experten.

Schwarzmundgrundel, Kesslergrundel, Flussgrundel und Marmorgrundel: Diese Grundelarten haben sich bei uns mittlerweile breit gemacht. Vor allem im Rhein oder der Donau aber auch im Nord-Ostsee-Kanal oder dem Rhein-Main-Donau-Kanal sind die Bestände zum Teil explodiert. Mit welchen Folgen, dass lässt sich momentan noch nicht einschätzen. Beim Angeln auf Zander im Nord-Ostsee-Kanal oder beim Stippen im Rhein sind die Konsequenzen aber schon deutlich zu spüren.