Karpfenangeln: Neu von Korda - das Singlez System

17.06.2016
7654
Funktionell und stylisch: Das neue Korda Singlez System
 
Seit Jahren schon sorgt das Set Up von Korda-Gründer Danny Fairbrass für Gerede: Was ist das? Woher hat er das? Wo bekommt man das? Bisher nirgends, denn es
war ein Unikat, angefertigt für Danny nach seiner Idee und seinen Vorgaben. Ein Set Up, das den klassischen Rod Pod sozusagen auf den Kopf stellt, in
Style und Funktion kaum zu überbieten ist.
 
Es verbindet den Look eines Bankstick-Einzelaufbaus mit der Funktion und Stabilität eines Buzzerbars. Und ab sofort
ist das grandiose Singlez System endlich erhältlich! Korda hat nach langer Recherche im renommierten Hersteller JAG aus England einen verlässlichen Partner gefunden,
der das Singlez System nach Dannys Vorgaben in der bestmöglichen Qualität anfertigt.
 
Herz des Systems ist ein klassischer Edelstahl-Buzz Bar, der erweitert um einen Ground Spike (Erdspeer) und Stabilizer mit Hilfe des Dig Bars super stabil in den Boden gedrückt wird. Der Buzz Bar liegt dabei auf dem Boden auf. In die Gewinde werden die Uprights geschraubt, auf denen die Bissanzeiger angebracht werden.
 
Zubehör wie Stage Stands und Extensions (Verlängerungen) sind genauso erhältlich wie Versionen für 2 und 3 Ruten in unterschiedlichen Breiten und Uprights in unterschiedlichen Längen. Wichtig ist: Vorne müssen breitere Buzz Bars gewählt werden. Das Singlez System ist nicht nur super stabil, es sieht auch aus, als würden zwei bis drei Ruten in der genau gleichen Distanz
zueinander auf einzelnen Edelstahl-Sticks stehen – und der Look ist wirklich nicht zu überbieten!
 
Weitere Infos: www.de.korda.co.uk
Quelle: Korda