Kurios: Polizei nimmt gewaltbereiten Fans Angelruten ab

Nach dem Revierderby Schalke gegen Dortmund

29.11.2017
684

Schalke gegen Dortmund: Das absolute Highlight im Revier.

Nach dem Derby und dem 4 zu 4 Untentschieden hat die Dortmunder Polizei jetzt Bilanz gezogen. Die Beamten haben Gegenstände präsentiert, die sie gewaltbereiten Fans abnehmen konnten.

Dazu gehören fast 190 Sturmhauben, etliche Mundschutze und Quarzsandhandschuhe - aber auch zwei Angelruten, die die Polizei in diesem Zusammenhang als Stangen bezeichnet.

Und was haben Angelruten bei einem Fußballspiel zu suchen? Zum einen lassen sich damit Fahnen schwenken, zum anderen lassen sie sich aber auch wie ein Teleskopschlagstöcke einsetzen. Deshalb hat die Polizei die Ruten einkassiert.

Foto: Polizei Dortmund